Menu

Kurse und Training

Sie wollen neues Wissen und Fähigkeiten erlernen. Sie wollen innehalten und auftanken. Sie wollen sich beruflich und persönlich weiter entwickeln. Sie suchen ein Training für Ihr Team, Ihre Gruppe. Gerne berate ich Sie bei der Wahl Ihres Kurses oder entwerfe mit Ihnen zusammen ein auf Ihre Zielgruppe zugeschnittenes Seminar.

Kurse nach Mass

Sie möchten Ihr Team, Ihre Gruppe zu einem spezifischen Thema befähigen. Gerne entwickle ich ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Konzept und führe es mit Ihnen zusammen oder alleine durch. Mögliche Themen sind

  • Selbstkompetenz: Stressmanagement, Resilienz, Selbstbehauptung, Selbstwert, Lebensweg finden, Begegnung wagen, Innehalten, Achtsamkeit, still werden
  • Sozialkompetenz: Kommunikation, Konfliktmanagement, Feedback, Enneagramm
  • Beraterkompetenz: Lösungs- und ressourcenorientierte, systemische Beratung
  • Führungskompetenz: Führungsrolle, Führungsstil, Mitarbeiter-und Teamführung
  • Spiritualität: Christliche Meditation, Exerzitien im Alltag

Aktuelles Kursangebot

Gestärkt statt geschwächt - RESILIENT statt resistent im Berufsalltag 
Resilienztraining 

Termine:1.9., 8.9., 22.9., 19.30 -21.45 Uhr
Als Mitarbeiter*in im Gesundheits-, Bildungs- und Sozialwesen setzen Sie sich für Menschen ein. Einerseits kann dies sinnstiftend und stärkend sein. Andererseits stehen Sie vielleicht unter steigendem Druck, bedingt durch erhöhte Erwartungen, wachsender administrativer Aufgaben, zunehmender Komplexität, Sparmassnamen und Fachkräftemangel. Um so wichtiger werden Resilienzkompetenzen, die helfen anspruchsvolle Herausforderungen besser zu meistern und gesund zu bleiben. In diesem Kurs geht es darum, die eigene lebensförderliche Resilienzkompetenz wahrzunehmen und zu erweitern.
Zielgruppe: Mitarbeiter*innen aus dem Gesundheitswesen
Leitung: Claudine Aeberli & Susanne Balazs 
Kursort: Forum im Südland, Effingertrasse 15, 3008 Bern
Anmeldung & Flyer

Konflikte verstehen und lösen
Eigene Muster reflektieren und Konflikte als Chance für Wachstum erkennen

Termine: 17.9.2021 - 20.9.2021 

Von der Kunst, an Auseinandersetzungen zu reifen
Zwischenmenschliche Spannungen lösen unangenehme Gefühle aus. Sie absorbieren, blockieren und können Schaden anrichten. Konflikte sind aber auch eine Einladung zum Hinschauen, Klären und Bereinigen. Auf diese Weise können sie letzlich Wachstum ermöglichen.Wie können wir an Konflikten reifen? Wie schaffen wir es, diese so zu gestalten, dass sie belebend und heilsam für uns selbst und unsere Beziehungen werden?Wir reflektieren unsere Konfliktbiographie und unsere Verhaltensmuster. Wir versuchen zu erkennen, was sie sich uns als lebensfördernd bzw. -hindernd offenbart. Wir nehmen Veränderungsimpulse auf und stärken unsere Konfliktkompetenzen.Mittels Impulsen, Einzel- und Gruppenarbeit, Meditation, Körperwahrnehmung (Focusing) und im Vertrauen auf Gottes Wirken suchen wir neue Wege der Konfliktlösung.
Leitung: Claudine Aeberli-Hayoz 
Ort: Campo Rasa im Centovalli
Anmeldung und Information: https://www.vbg.net/auszeit/2021/09/konflikte-verstehen-und-loese

Exerztitien im Alltag mit Focusing
Auf dem Weg zum Licht - Exerzitien im Advent

Termine: 11.11., 25.11.,2.12., 9.12., 16.12.2021, jeweils 19.30 - 21.30

Exerzitien im Alltag sind ein persönlicher Übungsweg im Wahrnehmen der Gegenwart Gottes in unserem Leben mittels Stille und Meditation. Sie bietet einen Rahmen ehrlicher Begegnung mit Gott und mit sich selbst.Wir ergänzen die ignatianischen Exerzitien im Alltag mit Focusing, einer Methode, welche die ganzheitliche Körperwahrnehmung mit einbezieht und fördert.Sich auf diesen Weg einlassen bedeutet täglich sich Zeit nehmen für persönliches Beten/Meditieren mit Hilfe der angebotenen Anregungen (etwa 30Min.), sich wöchentlich als Gruppe zu treffen um gemeinsam still zu werden, sowie im Einzelgespräch persönlichen Erfahrungen nachzuspüren und auftretende Fragen zu klären.
Leitung: Claudine Aeberli-Hayoz und Evelyne Zahnd
Kursort: Villa Bernau, Seftigenstrasse 243,3084 Wabern bei Bern 
Anmeldung und Information: https://www.vbg.net/event/2021/11/exerzitien-im-alltag-mit-focusing.pdf

Grundkurs Enneagramm "Durch welche Brille betrachte ich die Welt?" 
Sich und Andere bessere verstehen

Termine: 15.1.22, 9.30 – 17.00 Uhr; 19.1.22, 19.30 – 21.30 Uhr; 29. 1.22, 9.00 – 17.00 Uhr

Das Enneagramm beschreibt 9 Persönlichkeitsstrukturen und deren Entwicklungswege. Laut dem Enneagramm hat jedes Persönlichkeitsmuster schwerpunktmässig eine bestimmte Weltsicht und betrachtet die Welt durch eine entsprechende Brille. Das Enneagramm will nicht schubladisieren, sondern helfen, Lebensfallen zu entdecken und Wege zur Reifung zu finden. Es hilft Menschen, sich selbst und Andere besser zu verstehen, mit Partnerschaftskonstellationen befriedigender umzugehen und Konflikte zu lösen.
Leitung: Claudine Aeberli-Hayoz und Elisabeth Rüetschi Moser; Schauspielerin und Theaterpädagogin; www.kircheundtheater.ch
Kursort: Forum im Südland, Effingertrasse 15, 3008 Bern
Anmeldung & Flyer

Meditationsgruppe

Termin: Jeweils Donnerstagabend, einmal im Monat.
Leitung: Claudine Aeberli-Hayoz und Annekäthi Koller
Anmeldung und Informationen: mail@claudineaeberli.ch

Vergangene Kurse und Referate

  • Lösungsorientierte Beratung und Gesprächsführung
  • Feedbackkultur leben
  • Kommunikation: Einführung in konstuktive Gesprächsführung 
  • Umgang mit Konflikten 
  • Begegnung wagen 
  • Andersartigkeit: Konfliktpunkt oder Bereicherung
  • Selbstbild – Selbstwert – Selbstfürsorge
  • Ressourcen stärken
  • Die eigene Lebenspur finden
  • Stürme des Lebens meistern 
  • Resilienz: Gedeihen trotz widrigen Umständen
  • Umgang mit Angst: Fürchte dich nicht - und wenn doch?
  • Vergeben und Vergessen
  • Einführung ins Enneagramm
  • Frau zwischen Familie und Beruf
  • Einführung in christliche Meditation
  • Exerzitien im Alltag
  • Still und kreativ